Wo verstehe ich sie hier miß?

© Lucas Humann

Von dem halben Dutzend protestierender Wutbürger lässt sich das Publikum nicht beirren. Bossi & Herzi laden zur Pressekonferenz und der Andrang zeigt, dass es höchste Zeit hierfür ist. Was wir jedoch von dem Skandalduo und ihrem Produzenten erfahren sollen, bleibt auch nach dem zweiten Durchlauf des Einführungsvideos unklar. Irgendetwas mit einem Kind. Eventuell auch was mit einer Mutter. Doch den Reporter von RTL interessiert sowieso nur Bossis Ausschnitt und die FAZ versteht das künstlerische Konzept nicht. Das Kind scheint wohl weg zu sein, dafür kommt als emotionaler Höhepunkt tatsächlich Mama, die Kameras knipsen und Bossi und Herzi beweisen sich als PR-Profis.

Vincent Dombrowski

HüKst Bossi & Herzi – Die Pressekonferenz

Advertisements