Straight Love

© Arne Schmitt

Was mir aufgefallen ist: es gibt Frauen, denen Schnauzer stehen. So richtige Theaterbärte. Antje Schupp kann damit sogar flirten. Sie lächelt ins Publikum und wünscht sich zum Abschied noch einen Kuss auf die Lippen. Ja, es ist schließlich ein Stück über die Liebe, und Worte sind bis dahin schon genug gefallen. Worte über den wunderbaren Schwebezustand bevor man die Pärchenverabredung trifft. Über die Sucht danach, aus dem Leben anderer kosten zu wollen. Über Liebe als Schwerstarbeit. Und das alles mit einer beeindruckenden Klarheit und erfrischendem Humor. So straight können Gefühle sein. Und als Belohnung gab’s dafür den gewünschten Kuss. (mm)

Antje Schupp / Beatrice Fleischlin: there’s something about love

Advertisements