Intimrasur

Foto: Paula Reissig

Foto: Paula Reissig

Eine Rasur kann vieles sein: Körperpflege, Modestatement, Ritual. Was die Gesichtspartie angeht, ist sie aber vor allem eins: Männlich. Nun steht aber eine Frau auf der Bühne und rasiert sich die Wangen wund. So hat sie es früher bei ihrem Vater gesehen, für den das Rasieren noch eine ganz andere Bedeutung hatte. Die hat er bis zu seinem Tod vor seiner Tochter geheim gehalten, die selbst immer von einem Bart träumte und allem was dazugehört: Reichtum, Respekt, Bewunderung. Jetzt fragt sie sich, was ihr Vater wohl geträumt hat und entblößt sich vor den Zuschauern, um sie daran teilhaben zu lassen. (cr)

Ulises – Shaving

Advertisements