L’Enfer c’est les autres

Humanity Inc.

„Ein Blick betrachtet mich, dieser Blick ist meine Freiheit“.

Sie lächeln, weil es erwartet wird, sie schmeicheln, damit sie frei sind: Zwei Wunschmaschinen, Produkte des Begehrens im Geschwisterstreit. Worin dieser besteht, bleibt unklar. Klar wird allenfalls, zu welcher Last der weibliche Körper wird, gerät er ins Visier objektifizierender Blicke. Zu groß ist die Verlockung, den Erwartungen der Betrachter entsprechend sich selbst zur Ware zu machen: vollautomatische Selbstoptimierung, Selbstverwirklichung inklusive. Oder doch von Vorteil? „Mein Körper ist ein Song, Platz 1 in den Charts“ – Glückwunsch! Und Rotkäppchen ist kein Opfer sondern wolfbändigende Femme Fatale. Nur weil der sie im Blick hat. (agy)

Daniel Schulz: Humanity Incorporated

Advertisements