Das alte Lied

Ein Mann, eine Frau, ein Tanz. Eine klassische Nummer. Sie gehen im Kreis, die ZuschauerInnen entlang. Es geht natürlich um ein Paar. Das sich nah ist, das miteinander kämpft, sich gegenseitig zu Boden zwingt. Sie auf allen Vieren, beißt in seine Hand, er zieht und schleift sie durch den Raum. Zwischendurch tanzen sie Salsa, mit deutschem Hüftschwung. Das sind alles Bilder, keine neuen, die sehr geschauspielert aussehen. Bilder von Bildern. Am Ende nehmen beide einen ordentlichen Schluck blaue Farbe und lassen sie langsam aus dem Mund laufen. Das ist im Prinzip der beste Moment, weil er ausnahmsweise keinen Sinn macht.

Ewa Dziarnowka & Patrick Kelemen: „all dogs must be muzzled“

Advertisements