Generationsbrücke

„Mit dem Schrei rannten alle weg, auch der Geschützführer, vorne waren zwei Luftwaffenhelfer und ein alter Obergefreiter, die sprangen sofort weg. Und der alte Obergefreite wollte also noch diese Stange herausholen. Und dann krachte es. Und wir haben ungefähr vier Tage den Kopf gesucht, und haben den nicht gefunden.“ Diese Wörter kommen ohne Emphase aus dem Mund eines Dreißigjährigen, der wie du und ich angezogen ist und auf der Bühne steht. Mit diesen Inszenierungsmitteln ermöglicht Sonya Schönberger eine direkte Verbindung mit der älteren Generation. Nur ein kleiner Teil einer größeren Recherche, die unter www.sonyaschoenberger.de zu finden ist. (nf)

Sonya Schönberger : Nix zu reißen und zu beißen

Mit: Franziska Dick, Cathrin Romeis, Helge Gutbrod

Advertisements