One Night Only: Wenn Pflanzen weinen

Plant.jpg-largeDas Publikum in der vollen HAU3 Bühne leistet Sterbehilfe. Unter seinen Blicken wird Zamioculcas zamifolia zu Tode gefoltert, in seinen Ohren hallen die auditiven Reaktionen der Zimmerpflanze. Es beginnt unschuldig, mit Streicheleinheiten. Doch über Kabel transformiert, erklingt sirenenartiges Heulen. Dann rückt man Zamioculas mit veränderten Umgebungstemperaturen zu Leibe, gefolgt von WC-Reiniger, der die Dahinvegetierende Orgelhaftes von sich geben lässt. Wie das Zuschlagen von Fliegengittertüren klingt es, wenn die Folterknechte ihr Reißzwecken in den Stengel drücken. Die Prozedur quält auch die Gehörgehänge der Anwesenden, aber das darf sein. Die nichtmenschliche AkteurIn der Errorszenarien wird morgen ohnehin wieder nur Deko sein. (agy)

Errorszenarien: Follow The Plant Dying

Advertisements